Unterricht

Fächer

Musikalische Früherziehung

Infos

Die Stimme ist für Kinder das wichtigste Ausdrucksmittel. Damit Ihr Kind seine angeborene Musikalität ausleben kann, wird es ab dem vierten Lebensjahr in der Musikschule durch Lieder und Geschichten gefördert.

Um das Gehör zu wecken, wird Musik erlebt und damit eigenes Musizieren angeregt. Finger- und Bewegungsspiele werden in das Angebot integriert und auf elementaren Instrumenten (Stabspielen, kleinem Schlagwerk und selbstgebauten Instrumenten) umgesetzt.

In neuer Form findet die Musikalische Früherziehung als "Elementarer MusikUnterricht" (EMU) auch in der Kindertagesstätte statt. Dort unterrichten eine Musikpädagogin der Musikschule und eine Erzieherin der Kita gemeinsam mit der Gruppe.

Preise 2019

Musikgarten23,00 € mtl.
Musikalische Früherziehung23,00 € mtl.
Musikalische Grundausbildung30,00 € mtl.
  
Flexibler Gruppenunterricht
2 Schüler in 30 Minuten, oder
3 Schüler in 45 Minuten, oder
4 und mehr Schüler in 60 Minuten
35,50 € mtl.
2 Schüler, 45 Minuten53,00 € mtl.
1 Schüler, 30 Minuten64,50 € mtl.
1 Schüler, 45 Minuten97,00 € mtl.
  
10er-Karte 30 Minuten227,00 € einmalig
10er-Karte 45 Minuten339,00 € einmalig
  
Instrumentenmiete15,00 € mtl.

Kontakt

Musikschule der Stadt Bad Salzuflen
Schloss Stietencron
Schloßstr. 2
32108 Bad Salzuflen

Fon:05222 952-940
Fax:05222 952-938
E-Mail:musikschule[at]bad-salzuflen.de

> Impressum

> Disclaimer

> Datenschutz

Stadt Bad Salzuflen
Top