News

Salzufler Musikschüler geben Eröffnungskonzert im Schötmaraner „@on"

04 Nov

Bild und Text aus der Lippischen Landes-Zeitung vom 1.11.2016 von Guntmar Wolff. Ihrem Namen wurde die Band „Quiet Cowtone" weniger gerecht – denn leise war es im Schötmarer Jugendzentrum „@on" nicht, als Luca Echterhof (Drums), Moritz Eickhoff (Vocals, Guitar), Marvin Schmidt (Bass) und Jendrik Witte (Keyboards), allesamt Schüler der städtischen Musikschule, loslegten.

Der Abend galt als Eröffnungskonzert der Musikschul-Bandtour „Xperience 2016", an der Schüler der Musikschulen Gütersloh, Minden und Bad Salzuflen erstmalig mit ihren Bands auf Tournee durch diese drei Städte gehen. Als „Quiet Cowtone" die Bühne betrat, merkten die Zuhörer aber schnell, dass sich diese Gruppe nicht zum ersten Mal trifft.

„Wir spielen bereits seit zwei Jahren zusammen", betonte Jendrik Witte vor dem Konzert. Haben die Vier denn noch Lampenfieber? „Eher nicht", antwortet Witte schmunzelnd und schiebt hinterher: „Uns macht es einfach Spaß, für andere Musik zu machen." Und so spielten die jungen Musiker neben vielen bekannten Stücken auch „Time Machine", „Dubai Blues" und „Just got Paid".

Logo Verband deutscher Musikschulen Logo Bad Salzuflen